Datenschutz

Datenschutz: Bei uns sind Ihre Daten sicher- Datenschutz wird bei den Stadtwerken Bochum groß geschrieben.

Datenschutz Infoblätter zum Download

Grundsätzliches

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer Daten beim Besuch unseres Internet-Auftritts verarbeitet werden und wozu wir sie gebrauchen. Sofern wir Fachbegriffe für erklärungsbedürftig halten, stellen wir Ihnen einen Link zum Online-Lexikon Wikipedia zur Verfügung.

Zum Schutz dieser Daten ergreifen wir nach dem Stand der Technik wirksame Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit sicherzustellen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausdrücklich auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Nutzung der Webseite und der Angebote ist die Stadtwerke Bochum GmbH, Ostring 28, 44787 Bochum (Tel. 0234 / 960 0, E-Mail info@stadtwerke-bochum.de).

Sie können sich jederzeit um Auskunft und Informationen an unsere Datenschutzbeauftragte Frau Harder wenden. Nutzen Sie hierzu dieses Kontaktformular oder folgende Kontaktdaten: Tel.: 0234 / 960 1411, E-Mail: datenschutz@stadtwerke-bochum.de.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 15 bis 20 DSGVO.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zum Zwecke der Direktwerbung Marktforschung erteilt haben, können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken widersprechen.

Außerdem haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf) zu wenden, wenn Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns für unrechtmäßig halten.

Version dieser Datenschutzerklärung: 1.1, gültig seit August 2019

Frühere Versionen dieser Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Nutzung der Website

Bei dem Zugriff auf unsere Webseiten werden die IP-Adresse des zugreifenden Systems, die aufrufende Seite, die aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Statusdaten (Fehlercode) sowie Browser und Betriebssystem des aufrufenden Systems in Protokolldateien auf unseren Systemen gespeichert. Diese Daten werden von uns jedoch ausschließlich zur Betriebsüberwachung und der Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken genutzt und nach spätestens 90 Tagen gelöscht. Eine personenbezogene Auswertung dieser Daten z.B. zur Erstellung von Nutzungsprofilen erfolgt nicht.

Auf einigen Seiten unseres Webangebots setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert oder deren Ablage nicht zulässt. Unsere Seiten sind auch dann für Sie nutzbar, bieten jedoch unter Umständen weniger Komfort.

Zur Verbesserung unserer Angebote und zur zielgerichteten Informationsvermittlung setzen wir Google Analytics, www.google.com/analytics/ zur Nutzungsanalyse ein.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Kontaktformular

Um per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen, stellen wir auf unseren Webseiten ein Kontaktformular bereit.

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Wunsches mindestens Ihren Namen samt Anrede, eine gültige E-Mailadresse und natürlich die Angabe, weswegen Sie uns kontaktieren. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Die uns von Ihnen übermittelten Angaben werden an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle innerhalb des Konzerns weitergeleitet und ausschließlich dazu verwendet, um Ihren jeweiligen Wunsch zu bearbeiten. Ihre Daten werden sodann gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine Aufbewahrung geboten ist.

Rückrufservice – Kundenberatung

Über unseren Rückrufservice haben Sie die Möglichkeit, sich von unseren Kundenberatern zurückrufen zu lassen, wenn Sie Fragen oder Wünsche telefonisch klären möchten. Der Service kann über „Kontakt & Service“ und dort „Rückrufservice“ (https://gutundgruen.de/rueckrufservice/) aufgerufen werden. Der Rückruf wird in einem extra Fenster auf unserer Webseite angeboten.

Der Service wird von iAdvize, 2 Ter Quai François Mitterrand, Nantes 44200, Frankreich (im Folgenden: „iAdvize“) zur Verfügung gestellt.

Daten für den Dienst von iAdvize werden über das ‚local storage‘ bzw. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die lokale Speicherung auf Ihrem Rechner können Sie mit den üblichen Einstellungen in Ihrem Browser zur Cookie-Steuerung beeinflussen.

Den Rückrufwunsch können Sie über das Formular mitteilen. Wir benötigen dann Ihre Telefonnummer und eine Wunschuhrzeit. Die Übertragung der Daten und Informationen erfolgt über eine gesicherte Verbindung an unser Beratungsteam des Kunden-Servicecenters und wird ausschließlich dazu verwendet, Sie einmalig anzurufen. Zum Zweck der Qualitätsverbesserung und für Ihre künftige Beratung werden Telefonnummer, Datum, Uhrzeit und Dauer des Gesprächs, für 3 Monate gespeichert.

Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von iAdvize (https://privacy.iadvize.com/en/).

Live Chat - Kundenberatung

Über den Live Chat auf unserer Homepage können Sie direkten Kontakt zu unseren Kundenberatern aufnehmen, um Ihnen im Bedarfsfall zusätzliche Servicemöglichkeiten bieten zu können. Damit wollen wir ihre Zufriedenheit steigern und unser Angebot in Form der Webseite optimieren. Die Option den Chat zu starten öffnet sich bei produktbezogenen Inhalten auf unserer Homepage automatisch in einem kleinen Fenster. Eine Verbindung zu unseren Beratern wird erst aufgebaut, wenn Sie eine Eingabe gemacht und auf „Senden“ geklickt haben.

Der Chat-Dienst wird von iAdvize, 2 Ter Quai François Mitterrand, Nantes 44200, Frankreich, zur Verfügung gestellt.

Daten für den Dienst von iAdvize werden über das ‚local storage‘ bzw. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die lokale Speicherung auf ihrem Rechner können Sie mit den üblichen Einstellungen in Ihrem Browser zur Cookie-Steuerung beeinflussen. Auf Server von iAdvize werden Daten erst gespeichert, wenn sie selbst einen Kommunikationsvorgang mit einem unserer Beraterbeginnen.

Sollten Sie unseren Support in Anspruch nehmen, erhält der Berater Informationen über ihren Webseitenbesuch bei uns, die Webstandarddaten (z.B. Browserkennung und Betriebssystem) und auch die Mausposition, damit er Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen kann. Sensible Daten, wie beispielsweise Bank- oder Kontoinformationen können dabei nicht eingesehen werden. Die Übertragung der Daten und Informationen erfolgt über eine gesicherte Verbindung an unser Beratungsteam des Kunden-Servicecenters.

Die Kommunikationsvorgänge werden für 3 Monate gespeichert. Wenn sie dies nicht wünschen, teilen Sie dies bitte Sie Ihrem Berater mit. Er kann eine Speicherung jederzeit verhindern.

Bitte beachten Sie bei der Chat-Kommunikation, dass der Berater Ihrer Eingaben Live sieht, also nicht erst wenn Sie Ihre Eingabe beendet haben. Diese Funktion kennen Sie sicher auch aus anderen Chat-Programmen, wir können durch sie schneller auf Ihre Fragen reagieren.

Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von iAdvize.

Foto- und Videomaterial

Soweit auf unseren Seiten Foto- oder Videoaufnahmen von Personen gezeigt werden, haben wir, sofern dies rechtlich erforderlich ist, diese zuvor entweder selbst um ihre Einwilligung gebeten oder uns vom Fotografen versichern lassen, dass eine solche Einwilligung vorliegt. Sollten Sie auf Fotos oder Videoaufnahmen erkennbar sein, die auf unseren Seiten gezeigt werden und keine Einwilligung erteilt haben, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung werden wir Fotos oder Videoaufnahmen sofort von unseren Seiten entfernen oder unkenntlich machen, wenn eine der darauf gezeigten Personen dies wünscht. Wir bitten hierzu um Nachricht über unser Kontaktformular oder die dort gezeigten Kontaktmöglichkeiten.

Online-Kundencenter

Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, per Internet im Online-Kundencenter Vertragsinformationen abzurufen und bestimmte Geschäftsvorgänge zu initiieren. Um sicherzustellen, dass jeder Kunde nur auf seine eigenen Daten zugreifen kann und um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, ist für diese Funktionen das abgesicherte Kundenportal zu nutzen. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig neu registrieren. Dazu müssen Sie mindestens Ihre Zählernummer, Kundenummer, Postleitzahl und eine gültige E-Mail-Adresse mitteilen. Außerdem müssen Sie ein Passwort wählen. Daraufhin erhalten Sie per E-Mail einen Aktivierungsschlüssel.

Im Kundenportal sind nur solche personenbezogenen Informationen hinterlegt, die mit dem Abschluss und der Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Versorgungsverträge bekannt sind und direkt mit deren Erfüllung in Zusammenhang stehen.

Die Nutzung des Kundenportals durch Sie protokollieren wir auf unseren Zugangssystemen, so dass uns über einen Zeitraum von 90 Tagen ein Nachweis über erfolgte Zugriffe möglich ist. Dies dient der Sicherheit des Systems und Ihrer Daten. Nach diesem Zeitraum werden diese Protokolleinträge automatisch gelöscht.

Wenn Sie die Bereitstellung dieses Dienstes für Ihre Verträge nicht mehr wünschen, können Sie Ihren Zugang im Online-Kundencenter über den Service Zugangsdaten selbst löschen oder über unser Kontaktformular die Löschung Ihres Online-Zugangs veranlassen. Die Kommunikation mit uns zu Ihren Verträgen kann danach nur noch postalisch, telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen.

Newsletter

Wenn Sie den durch uns angebotenen Newsletter „Meine Stadtwerke“ beziehen möchten, benötigen wir mindestens Ihre gültige E-Mail-Adresse. Wir werden diese und evtl. weitere bei der Anmeldung mitgeteilte Daten ausschließlich verwenden, um Ihnen in regelmäßigen Abständen den Newsletter zuzusenden.

Der Newsletter-Versand erfolgt über einen Dienstleister der Stadtwerke Bochum GmbH, die XQueue GmbH, Christian-Pleß-Str. 11-13, D 63069 Offenbach am Main. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die Empfänger-E-Mail-Adresse sowie für die persönliche Ansprache im Newsletter Anrede, Titel und Name, sofern angegeben, übermittelt und erst nach Bestätigung durch den Empfänger (Double Opt-In Verfahren) für den Versand gespeichert. Alle Daten aus der Anmeldung werden SSL-geschützt übertragen.

Falls in unserem Newsletter Werbung von verbundenen Unternehmen oder Dritten enthalten ist, wird diese ausschließlich in unserem Auftrag versandt.

Öffnungsraten und Klickverhalten auf Hyperlinks in Newsletter-Zusendungen werden lediglich pseudonymisiert zur Verbesserung unseres Kundenservices gemessen. Diese Daten werden ausschließlich durch Mitarbeiter der Abteilung Marketing der Stadtwerke Bochum GmbH bearbeitet.

Mit jeder E-Mail von uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Eingaben zu ändern oder den Newsletter mit einem Mausklick abzubestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus dem Newsletter-Verteiler gelöscht.